Logo
Workshops & Seminare

Web-Seminar: Exportchancen der deutschen Bahnzulieferindustrie in Schwellen- und Entwicklungsländern

17. September 2020 | 10:30 – 12:00 Uhr

Zum Kalender hinzufügen
Exportchancen in Schwellen- und Entwicklungsländern

Der Ausbau der Schieneninfrastruktur und die Rehabilitierung vormals still gelegter Eisenbahnstrecken boomen weltweit. Für Unternehmen der deutschen Zulieferindustrie ergeben sich mittel- und langfristig vielfältige Möglichkeiten, an diesem Boom zu partizipieren - auch in Schwellen- und Entwicklungsländern.

Die KfW IPEX Bank - ein Tochterunternehmen der KfW Bankengruppe - ist führend bei der Finanzierung von Projekten im Bereich "Mobilität & Transport" und wird in diesem Online-Seminar anhand einer Fallstudie verdeutlichen, welche Exportabsatzchancen für die deutsche Zulieferindustrie in Schwellen- und Entwicklungsländern bestehen, wie Risiken in diesen zum Teil schwierigen Märkten beherrschbar werden, welche Vorteile die Zusammenarbeit mit sehr erfahrenen ausländischen Partnern hat und welche Rolle Banken beim erfolgreichen Zustandekommen dieser Projekte spielen.

Termin

Zur Unterstützung Ihrer möglichen Auslandsaktivitäten, freuen wir uns sehr, Sie zum Web-Seminar in Kooperation mit der KfW IPEX Bank einladen zu dürfen.

  • Donnerstag, den 17. September 2020
  • 10:30 - 12:00 Uhr
  • Anmeldung erforderlich
Unterlagen

Die Präsentation aus dem Web-Seminar finden Sie hier zum Download:

"Export-Absatzchancen der deutschen Bahnzulieferindustrie"

Sylvia Sedlacek, Director, KfW IPEX Bank (Tochterunternehmen der KfW-Bankengruppe)
Melanie Abels, Team Head & Director, KfW IPEX Bank (Tochterunternehmen der KfW-Bankengruppe)

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Kennwort vergessen?