Logo
News

Dr. Nikutta neu im VDB-Präsidium

Veröffentlicht am

Das VDB-Präsidium hat am 28. April 2020 Herrn Dr. Jörg Nikutta, Sprecher der Geschäftsführung für Alstom in Deutschland und Österreich, neu ins Präsidium gewählt. Dr. Nikutta folgt auf Herrn Wolfram Schwab, der als Vice President Regional Platform bei Alstom S.A. vier Jahre dem VDB-Präsidium angehört hat.

"Als Vertreter eines Unternehmens, das innovative Lösungen für nachhaltige Mobilität entwickelt, freue ich mich darauf, mein Know-how in das Präsidium des VDB einzubringen, um die Zukunft der Bahnindustrie in Deutschland mitzugestalten", sagte Dr. Jörg Nikutta.

Das Präsidium dankt Herrn Schwab für die vertrauensvolle und außerordentlich konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. "Wolfram Schwab hat mit seiner herausragenden Fachkompetenz, seinem Urteilsvermögen und seinem hohen Engagement im Präsidium über viele Jahre sehr wesentlich zum Erfolg des VDB beigetragen. Dafür möchte ich ihm stellvertretend für die gesamte Bahnindustrie meinen herzlichen Dank aussprechen", sagte VDB-Präsident Fohrer. "Mit Herrn Dr. Nikutta gewinnen wir einen erfolgreichen Manager mit hoher Verantwortung in unserer Industrie für das Präsidium. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit im VDB-Präsidium.", so Fohrer.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Kennwort vergessen?